Veranstaltungen

6. April - 7. Juli 2019

Sonderausstellung: Masken und Figuren - Fasnacht in der Schweiz und in Europa
Der Röllelibutzen Verein Altstätten feiert dieses Jahr sein 100 Jahr Jubiläum. Das Museum Prestegg begleitet die fasnächtlichen Jubiläumsaktivitäten der Röllelibutzen mit einer Ausstellung von 50 Figuren aus 35 brauchtümlichen Traditionen aus Europa. 12 verschiedene Fasnachts-Figurengruppen aus der Schweiz begegnen solchen aus Süddeutschland, Italien, Österreich, Belgien, Slowenien und vielen weiteren Ländern Europas.

Das Fasnachtsbrauchtum ist ein gemeinsames Kulturerbe Europas und weist über alle Grenzen hinweg gemeinsam Züge auf. Die Ausstellung veranschaulicht diese Gemeinsamkeiten wie auch die Unterschiede in der Ausprägung von Lokalkolorit. Eine einzigartige Schau, die in ihrer breiten Zusammenstellung ihresgleichen sucht!

Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit dem Röllelibutzen Verein Altstätten statt und wurde zusammengestellt und ausgestellt von Andreas Winet, Reichenburg (SZ).

Öffnungszeiten

Fr, 26. April 2018, 18.30 Uhr

öffentliche Stadtführung
Altstätten gehört zu den schönsten historischen Kleinstädten der Ostschweiz. An der Führung erfahren Sie Wissenswertes über die historischen Bauten und erhalten Einblick in die Geschichte der Stadt und ihre Bewohnerinnen und Bewohner. In Zusammenarbeit mit der Stadt Altstätten bieten wir mehrmals jährlich öffentliche Stadtführungen an.

Die Führung dauert rund 90 Minuten. Treffpunkt ist beim Museum Prestegg. Die Stadtführung findet bei jeder Witterung statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

CHF 10 für Erwachsene (Kinder bis 16 Jahre in Begleitung Erwachsener kostenlos)

 

So, 28. April 2019, 11 Uhr

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
Wir laden alle Interessierten um 11.00 Uhr zu einer öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung "Masken und Figuren - Fasnacht in der Schweiz und in Europa" mit unserem Kurator Marcel Zünd ein.

CHF 10 Erwachsene
CHF 5 Kinder
max. CHF 25 Familien

Di, 30. April 2019, 19 Uhr

öffentliche Themenführung "Hexenwahn und Hinrichtungen"
Hexerei und Hexenprozesse gab es im 16. und 17. Jahrhundert auch in Altstätten. Anhand des Schickschals von zwei wegen Hexerei hingerichteten Frauen werden die einzelnen Stationen eines Hexenprozesses in der Stadt Altstätten von der Gefangennahme der Hexen bis zur Hinrichtung auf dem Gitzibüchel bei einer Stadtführung nachgezeichnet und erläutert.

Die Führung findet bei jeder Witterung statt.

CHF 10 für Erwachsene
CHF 5 für Kinder von 6-16 Jahren in Begleitung Erwachsener

Start: 19.00 Uhr beim Museum Prestegg

So, 19. Mai 2019, 11 Uhr

Internationaler Museumstag: Spezialführung mit Carlo Pinardi
Carlo Pinardi ist Präsident und Butzenkönig des Röllelibutzen Verein Altstätten. Er führt durch die von ihm mitverantwortete Ausstellung und legt natürlich einen Schwerpunkt auf die Geschichte der Röllelibutzen und das Jubiläum 2019 mit dem famosen "Kultur- und Brauchtumsfest".

Eintritt gratis

Do, 23. Mai 2019, 19.00 Uhr

Ordentliche Mitgliederversammlung der Museumsgesellschaft Altstätten
Die Mitgliederversammlung findet um 19 Uhr im Restaurant Schützenhaus in Altstätten statt.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung, ab 20 Uhr, hält Dr. Daniel Studer, Kunsthistoriker und Direktor des Historischen Museums St. Gallen, einen Vortrag zum Thema "Klassizistische Bauten in Altstätten und Umgebung". Im Textilhandel reich gewordene Handelsherren prägten Altstättens Altstadt im 18. Jahrhundert mit ihren stattlichen spätbarocken Gebäuden und den charakteristischen Schweifgiebeln. Altstätten verfügt aber auch über eine Reihe bemerkenswerter klassizistischer Bauten, allen voran die nun in neuem Glanz erstrahlende katholische Kirche oder das Hotel Drei König am Eingang zur Marktgasse. Nicht weniger bemerkenswerte Beispiele klassizistischer Architektur sind der Nordflügel der Prestegg, das Naeffsche Haus (heute Kantonalbank) oder das Schulhaus Bild.

Zu diesem Vortrag sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.


So, 26. Mai 2019, 14 Uhr

öffentliche Stadtführung für Kinder
Die Geschichte von Altstätten ist alles andere als langweilig! Früher wurden hier Hexen verbrannt und vorfast 500 Jahren wurden die meisten Häuser der Stadt durch ein grosses Feuer zerstört. Wir zeigen euch Gässchen, Häuser und Plätze die eine spannende Vergangenheit haben.

Die Stadtführung richtet sich an Kinder von 6 bis 11 Jahren.

Die Führung findet bei jeder Witterung statt. Start ist um 14.00 Uhr beim Museum Prestegg. Die Führung dauert bis ca. 15.15 Uhr.

CHF 4 pro Kind

 

So, 16. Juni 2019, 14 Uhr

Das Wachsmaskenatelier
Verena Steiger, Inhaberin eines der letzten Wachsmaskenateliers (in Steinen, SZ), stellt gemeinsam mit ihrer Tochter Susan Steiger die Herstellung und Bedeutung der althergebrachten Wachsmasken vor. Ein exklusiver Einblick in eine kreative Welt.

CHF 10

Teilnehmerzahl begrenzt, bitte Anmeldung per Mail.

Fr, 28. Juni 2019, 18.30 Uhr

öffentliche Stadtführung
Altstätten gehört zu den schönsten historischen Kleinstädten der Ostschweiz. An der Führung erfahren Sie Wissenswertes über die historischen Bauten und erhalten Einblick in die Geschichte der Stadt und ihre Bewohnerinnen und Bewohner. In Zusammenarbeit mit der Stadt Altstätten bieten wir mehrmals jährlich öffentliche Stadtführungen an.

Die Führung dauert rund 90 Minuten. Treffpunkt ist beim Museum Prestegg. Die Stadtführung findet bei jeder Witterung statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

CHF 10 für Erwachsene (Kinder bis 16 Jahre in Begleitung Erwachsener kostenlos)

Fr, 28. Juni, 19 Uhr

Spezialführung mit Andreas Winet, Ausstellungskurator
Andreas Winet ist der Experte für die "Masken und Figuren" dieser Ausstellung: Er hat die Ausstellung zusammengestellt und kennt die Brauchtumsgruppen und ihre Figuren aus dem Effeff. Ein Sammler und Fasnachtsforscher aus Passion - Informationen aus erster Hand.

CHF 10

Fr, 27. September 2019, 18.00 Uhr

öffentliche Stadtführung
Altstätten gehört zu den schönsten historischen Kleinstädten der Ostschweiz. An der Führung erfahren Sie Wissenswertes über die historischen Bauten und erhalten Einblick in die Geschichte der Stadt und ihre Bewohnerinnen und Bewohner. In Zusammenarbeit mit der Stadt Altstätten bieten wir mehrmals jährlich öffentliche Stadtführungen an.

Die Führung dauert rund 90 Minuten. Treffpunkt ist beim Museum Prestegg. Die Stadtführung findet bei jeder Witterung statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

CHF 10 für Erwachsene (Kinder bis 16 Jahre in Begleitung Erwachsener kostenlos)